Beschreibung des Vereins:Heimatverein

Der Rinther Heimat- und Kulturverein e.V. wurde am 22. November 1975 gegründet.
Die Vereinsgründung erfolgte aus einer Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Heimatpflege und Erhaltung des Brauchtums, welche seinerzeit aus 25 Dorfbewohnern bestand. Unser Verein organisiert
z. B. Aufführungen von Theaterstücken unserer Laienspielgruppe die Sauberhaltung des Dorfes und Pflege öffentlicher Anlagen, die Förderung der Pflege von Kulturwerten, Wanderungen und turnusmäßige Grenzgänge sowie alljährlich ein Kinderfest.
Des Weiteren pflegen wir unseren Kontakt zu Heimatfreunden in Thüringen.Unter den bisherigen Vorstandsmitgliedern sind besonders zu erwähnen:

Als 1. Vorsitzender agierte Karl Kwasek von 1975 bis 1985, im Anschluß Dietrich Achinger von 1985 bis 2001 und seit 2001 nun Bernd Stabel.
Am 03. Okt. 2013 feierten die Rinther Vereine, die Dorfbewohner und Gönner im Dorfgemeinschaftshaus das Dorfjubiläum 675 Jahre Rinthe und 840 Jahre Eichendorf. 

Nach dem offiziellen Teil mit Andacht und Festrede sowie Grußworten und Liedvorträgen folgte die Auslosung von Mannschaften für die Dorfolympiade. Alle Teilnehmer wurden in 3 Altersstufen gruppiert. Jeder Rinther Verein hatte zwei Spielstationen zur Verfügung gestellt. Bei diesen 12 Stationen war Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Wissen und Kraft gefragt. Gegen Abend wurde die Siegerehrung durchgeführt und hierzu Medaillen überreicht. Im Jahre 2015 hat der Rinther Heimat- und Kulturverein als Dachverein für die Ortschaft Rinthe und somit als erstes Dorf der Stadt Bad Berleburg das Dorfgemeinschaftshaus in eigenverantwortlicher Nutzung übernommen.

 

Unser amtierender Vorstand:

 

 

 Bilder:

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine:

 

Kontakt:

1. Vorsitzender

Bernd Stabel

Telefon: 02751 / 51431

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links: www.rinthe.info

  

 

31 Aug 2019;
31.08.2019 / 00:00 Uhr
Kinderfest
15 Sep 2019;
15.09.2019 / 00:00 Uhr
Wanderung auf dem Rothaarsteig